Niedersächsischer Landesverband der   Heimvolkshochschulen e.V.

Wir vertreten 23 anerkannte und zertifizierte Bildungshäuser
in Niedersachsen.


1 Prozent ! - Das ist Erwachsenenbildung wert!

Eine Forderung der öffentlich anerkannten Erwachsenenbildungs-Einrichtungen in Niedersachsen an die Landtagsabgeordneten 

 

Seit mehr als 20 Jahren bewegt sich die reguläre Finanzhilfe des Landes Niedersachsen für die Erwachsenenbildung auf gleichbleibend niedrigem Niveau bei etwa 0,63 Prozent des Bildungsbudgets. Weil Sach- und vor allem Personalkosten aber seit mehr als 20 Jahren steigen, bedeutet dies real eine beträchtliche Absenkung der Förderung. Mit dem Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung (nbeb) fordert der Landesverband der Heimvolkshochschulen  deshalb jetzt laut und deutlich: 1 Prozent des Bildungsbudgets des Landes Niedersachsen für die Erwachsenenbildung! 


Wir stellen vor: Unser Vorstand 2019 - 2022

Neuer Vorstand des Landesverbandes der HVHS e.V. 2019 - 2022

Die Mitgliederversammlung des Niedersächsischen Landesverbandes der Heimvolkshochschulen hat in der Bildungsstätte Bredbeck einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde Dr. Jörg Matzen, Leiter des Ev. Bildungszentrums Bad Bederkesa / Kloster Neuenwalde, einstimmig im Amt bestätigt. 

Als stellvertretenden Vorsitzenden setzte die Versammlung Tobias Gombert ein (im Bild ganz links). Auf dem Foto fehlt Kirsten Dallmann, die in Abwesenheit wieder in den Vorstand gewählt wurde.



Bildungsurlaub 2020: Jetzt neu!

HVHS Bildungsurlaub 2020 Niedersachsen

In unsere Übersicht zum Bildungsurlaub 2020 finden Sie über 400 Bildungsurlaubs-Angebote der Heimvolkshochschulen in Niedersachsen. Sie können sich die Übersicht hier bei uns auf der Website entweder als PDF-Dokument herunterladen oder als gedrucktes Exemplar bestellen. Wir schicken es Ihnen dann kostenlos zu.



Rundblick: HVHS in der Berichterstattung

HVHS in der Presse

Was passiert aktuell in niedersächsischen Heimvolkshochschulen und dem Landesverband? Journalistinnen und Journalisten berichten immer wieder über unsere Arbeit. Sie möchten die Artikel lesen? Moment - wir verbinden...



HVHS-Bildungsgeschichten bei Jahrestagung 2019 in Bredbeck

HVHS-Jahrestagung am 14.3.2019

Nicht selten entwickelt sich aus einem ersten Seminarbesuch in einer HVHS eine ganze Bildungsgeschichte. Sechs solcher Geschichten haben  wir bei unserer Jahrestagung gehört. Und herausgefunden, welche Besonderheiten der HVHS es zu bewahren, zu unterstreichen und vielleicht auszubauen gilt, damit weiter viele solche Geschichten entstehen.



Besprechungeiner Theatergruppe von Geflüchteten im Ludwig-Windthorst-Haus.

Archiv: HVHS zu Flucht und Migration,

Für geflüchtete Menschen, Ehrenamtliche und Fachkräfte, die mit Geflüchteten arbeiten, haben die niedersächsischen Heimvolkshochschulen seit 2015 verstärkt und mit viel Engagement Seminare, Workshops und Veranstaltungen in großer Zahl angeboten.  Wer dazu aktuell noch einmal etwas sucht: Es gibt ein umfangreiches Archiv zu dem Angebot bis zurück in das Jahr 2015.


Michael Giffhorn, Bildungszentrum HVHS Hustedt

Neue Gesichter in der HVHS

Es gibt viel Bewegung in den Teams der niedersächsischen Heimvolkshochschulen: Der Generationswechsel ist da. Wir begrüßen neue Kolleginnen und Kollegen im Verband - und bekannte Kolleginnen in neuen Positionen - wie Carolin Ziese (im Bild), seit Jahresbeginn kommissarische Geschäftsführerin im Internationalen Haus Sonnenberg im Oberharz. Dürfen wir bekannt machen?



Seminare, Workshops, Weiterbildungen in der Datenbank

HVHS-Seminargruppe am Laptop

Das Angebot der Heimvolkshochschulen in Niedersachsen reicht von beruflicher Weiterbildung über politische Bildung bis zu Persönlichkeitsbildung und Kreativkursen.

 

In unserer Datenbank finden Sie eine große Auswahl.