Sie befinden sich hier: HeimvolkshochschulenHVHS-KurzporträtsHVHS in Hermannsburg

Ev. Bildungszentrum Hermannsburg


Träger: Ev. Bildungszentrum Hermannsburg - Heimvolkshochschule gGmbH

Leitung: Stephan Haase / Henning Uzar

1919 gegründet, ist die HVHS in dem Heidedorf Hermannsburg die älteste evangelische Heimvolkshochschule Deutschlands. In Anlehnung an dänische Vorbilder war es nach dem 1. Weltkrieg das Ziel, junge Menschen auf dem Land durch ein allgemeines christliches Bildungsangebot zu stärken. Sie sollten befähigt werden in Gesellschaft und Kirche Verantwortung zu übernehmen. Die mehrmonatigen Kurse des „Lebens und Lernens unter einem Dach waren prägend für die jungen Erwachsenen.

 

Das Bildungshaus sieht auch für Menschen unserer Zeit im christlichen Glauben eine erneuernde Kraftquelle und bringt dieses Profil in das Programm ein. Junge und Ältere, ehrenamtlich Engagierte und Menschen, die Zeit zum Auftanken suchen, Singles, Paare und Familien sind zu Fortbildungen mit aktuellen Themen eingeladen.


Die HVHS bietet Glaubenskurse, Bibel- und Besinnungstage, Kurse zur Gewaltprävention, Gesundheitsbildung, Literatur sowie Bildungsurlaube an. Besonderheiten sind Vater-Kind-Wochenenden, Seminare in Plattdeutsch, Berufsorientierungscamps, Team- und interkulturelle Trainings sowie Seminare für Berufstätige, die ein Studium anstreben.

 

Orientierungskurse für junge Erwachsene

"Moving Times" für junge Menschen: Fünf Monate Zeit für Veränderung
"Moving Times" für junge Menschen: Fünf Monate Zeit für Veränderung

Eines der Highlights in dem Ev. Bildungszentrum Hermannsburg ist der Kurs „Moving times - Zeit für Veränderung“. Das 2008 bundesweit ausgezeichnete Projekt zur Persönlichkeitsentwicklung für junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren findet jährlich statt. Neben persönlicher und beruflicher Orientierung, erlebnis- und erfahrungsorientierten Lernprojekten, entwickeln die Teilnehmenden in den fünf Monaten Fähigkeiten weiter, auf die es in Studium, Beruf und Beziehungen ankommt.

 

Die HVHS verfügt über insgesamt 86 Einzel- und Doppelzimmer. Ein altes Bauernfachwerkhaus mit Kamin sowie ein großer Saal mit Bühne sind nur zwei von vielen ansprechenden Seminar- und Tagungsräumen, die auch gern von Gastgruppen genutzt werden. Das parkähnliche Seminargelände mit Feuerplatz lädt ein zur Erholung und sportlich-geselligen Aktivitäten. Im Haus stehen zwei Flügel und drei Klaviere für Workshops zur Verfügung. Auch für Weben, Töpfern, Theater, Malen und Holzbearbeitung gibt es besondere Räume. Und 30 HVHS-Fahrräder laden ein zu Touren in die umliegende Wälder- und Heidelandschaft.

 

Und hier geht es zur Seite des Ev. Bildungszentrum Hermannsburg bei Facebook


Evangelisches Bildungszentrum Hermannsburg – Heimvolkshochschule gGmbH
Lutterweg 16
29320 Hermannsburg


Tel.: 05052 9899-0
Fax: 05052 9899-55


E-Mail:  info [at] bildung-voller-leben.de
Web: www.bildung-voller-leben.de