Sie befinden sich hier: HeimvolkshochschulenHVHS-KurzporträtsHVHS in GMH / Oesede

Katholische LandvolkHochschule Oesede


Träger: Verein für Katholische LandvolkHochschulen e.V.

Leitung: Johannes Buß

Die Katholische LandvolkHochschule (KLVHS) liegt am Teutoburger Wald, zehn Kilometer südlich von Osnabrück. Sie wurde schon 1929 gegründet, damals in Haste. Seit 1954 residiert sie in Oesede und ist kontinuierlich gewachsen: Vier Gebäudeteile sind zu einem Komplex verbunden, zusätzlich gibt es eine Turnhalle und eine Kapelle. Das Haus bietet Platz für gut 80 Personen. Einige Zimmer sind rollstuhlgerecht eingerichtet. Neben neun Seminarräumen gibt es einen EDV-Schulungsraum und Werkräume sowie einen neuen Niedrigseilgarten für Teamtrainings.

 

Persönliche Lebensfragen hängen mit Berufswelt und Gesellschaft, Religion und Politik eng zusammen - davon sind die Pädagoginnen und Pädagogen hier überzeugt. Sie möchten Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Persönlichkeitsbildung unterstützen und Impulse geben, das Leben in Kirche und Staat mitzugestalten. Fragen des ländlichen Raumes bilden einen Schwerpunkt.


Mehrwöchige Familienseminare

Familienseminare in den Ferien gehören zum Profil der KLVHS Oesede.
Familienseminare in den Ferien gehören zum Profil der KLVHS Oesede.

Bundesweit in dieser Form einmalig sind die mehrmonatigen Winterkurse für junge Erwachsene in der KLVHS. Ähnliches gilt für die mehrwöchigen Familienseminare, die hier seit 1955 in den Ferien stattfinden. Bis heute haben mehr als 5.000 Familien und 12.000 Kinder daran teilgenommen. Während die Eltern über Erziehung und Partnerschaft beraten oder Natur und Umwelt kennen lernen, werden die Kinder kompetent betreut. Es gibt auch viele gemeinsame Ausflüge, Spiel, Sport, Besinnung und Gottesdienste. Die KLVHS hat 1996 selbst eine Stiftung gegründet, damit kinderreichen Familien weiter vergünstigte Angebote bekommen können.

Zentrum für ehrenamtliches Engagement

Die KLVHS Oesede möchte Menschen zum ehrenamtlichen Engagement ermutigen und Bürger zusammen bringen, die sich begeistern lassen und mittun. In Oesede können Engagierte aller Generationen ihre Erfahrungen reflektieren und sich austauschen. Hauptamtliche können Ideen entwickeln um Ehrenamtliche zu motivieren und zu begleiten. Die Bildungseinrichtung bietet bestehenden Gruppen Workshops zur Pflege oder Entwicklung einer "Freiwilligenkultur", zu Projektarbeit, Netzwerkarbeit, Gemeinwesenarbeit oder Teamarbeit. Fortbildungen qualifizieren und unterstützen Ehrenamtliche zum Beispiel als Seniorenbegleiter/-innen, Ehrenamtslotsen, Vorstandsmitglieder oder für den sozialen und caritativen Dienst. Das Haus bietet auch Coaching von ehrenamtlichen Gruppen in schwierigen Arbeitsfeldern oder von Selbsthilfegruppen an.



Katholische Landvolkhochschule Oesede

Johannes-Schlömann-Schule

Zentrum für ehrenamtliches Engagement

Gartbrink 5

49124 Georgsmarienhütte

 

Tel. 05401 8668-0

Fax 05401 8668-60

 

E-Mail: info [at] klvhs.de

Web: www.klvhs.de