Sie befinden sich hier: HeimvolkshochschulenHVHS-Ausstattung

Ausstattung der Bildungshäuser


Vortragssaal im Haus Ohrbeck, HVHS in Georgsmarienhuette
Vortragssaal im Haus Ohrbeck, HVHS in Georgsmarienhütte

Lernende finden in den niedersächsischen Heimvolkshochschulen beste Voraussetzungen für ihre Weiterbildung: Die Bildungshäuser verfügen über Seminar- und Tagungsräume für jede Gruppengröße, ausgestattet mit Flipcharts, Overhead-Projektoren, Moderationswänden sowie Audio- und Videotechnik. Auch Räume mit PC- und Internetarbeitsplätzen für Lerngruppen stehen in manchen Häusern zur Verfügung. Einige Heimvolkshochschulen verfügen außerdem über die technischen Anlagen für mehrsprachiges Dolmetschen.

 

Gut essen, gut schlafen

Die Bildungsgäste wohnen in Einzel- oder Doppelzimmern.  Viele Heimvolkshochschulen in Niedersachsen haben sogar separate Gebäude, in denen eine Gruppe bei Bedarf völlig für sich lernen und wohnen kann. Jede Heimvolkshochschule unterhält eine eigene Hauswirtschaft. Die Küchen verpflegen Gäste abwechslungsreich und sehr oft auch vollwertig. Viele richten den Speiseplan so weit wie möglich am saisonalen Angebot regionaler Anbieter aus. Die Produkte sind besonders frisch und der Einkauf stärkt Landwirtschaft und Einzelhandel in der Region. Auch vegetarisches Essen ist nach Absprache überall möglich. Und den Kuchen zum Kaffee backen die Küchenfeen in vielen Heimvolkshochschulen selbst für die Gäste!


Lernen und entspannen

Lernen und Entspannen im Gruenen - ein HVHS Markenzeichen

Neben Seminarräumen und Gästezimmern gibt es in allen Häusern Aufenthalts- und Freizeiträume vom Kaminzimmer bis zur Kegelbahn. Überall können Bildungsgäste bei gutem Wetter auch im Garten lernen oder entspannen. Und manche Häuser bringen Lernende wahrhaftig ins Schwitzen: Sie bieten ihnen eine eigene Sauna an.

Für Menschen mit Handicap

In vielen Heimvolkshochschulen sind Ausstattung und Gebäude rollstuhlgerecht, manche verfügen über rundum behindertengerechte Zimmer. Einige Häuser bieten auch spezielle Seminare für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen an. Sie finden diese Angebote, wenn Sie in der Seminardatenbank im Feld Zielgruppe "Personen mit Behinderungen" auswählen.

 

Wie die einzelnen Heimvolkshochschulen im Detail ausgestattet sind, können Sie auf der Homepage des jeweiligen Hauses sehen. Dorthin finden Sie über die Kurzporträts der Bildungshäuser.